G.I. Widmann Retrospektive

Ausstellung
6. Juli bis 6. Oktober 2019


Sie war eine ungewöhnliche Frau, die Reutlinger Malerin Gudrun Irene Widmann (1919-2011). In den 50er-Jahren gehörte Mut dazu, sich als alleinerziehende Mutter für die Kunst zu entscheiden. Ihre großformatigen Gemälde jener Jahre, die diese schwierige Lebenssituation reflektieren, aber auch das große Atelier, das sie damals für sich baute, bezeugen ihr ausgeprägtes künstlerisches Selbstbewusstsein.

Kunstmuseum Reutlingen/Spendhaus
Spendhausstraße 4
72764 Reutlingen
https://www.reutlingen.de/spendhaus


Öffnungszeiten:
Die bis Sa 11-17 Uhr
Do 11-19 Uhr
Sonn- und Feiertag 11-18 Uhr