Naturtheater Reutlingen – Fünf Veranstaltungen auf der Terrasse

KUL TUR TUT GUT – Lebenslust statt Corona-Frust
Auch in Coronazeiten lässt sich das Naturtheater Reutlingen einiges einfallen. Obwohl die Wasenwald-Festspiele 2020 auf das nächste Jahr verschoben werden mussten, haben die Macher des Theatervereins kurzfristig eine kleine Kulturreihe unter dem Motto „KUL TUR TUT GUT“ auf die Beine gestellt. Diese findet vom 1. bis 22. August allerdings nicht auf der Freilichtbühne, sondern auf der Terrasse der Naturtheater-Geschäftsstelle statt.

Bereits im Juli fanden zwei Zaungastkonzerte der Württembergischen Philharmonie Reutlingen erfolgreich auf der Terrasse statt. Jeweils rund 100 Gäste, unter ihnen auch Oberbürgermeister Thomas Keck, waren begeistert vom Ambiente unter den großen alten Bäumen und genossen es endlich wieder Kultur live erleben zu können.

Fünf weitere Veranstaltungen stehen nun im August auf dem Programm. Alle dauern etwa 60 Minuten, der Einlass auf die Terrasse ist jeweils eine Stunde früher. Auf der Terrasse gibt es Sitzgelegenheiten – in begrenzter Zahl und mit Abstand. Gerne darf den Veranstaltungen auch beim Spazieren im Wald oder auf selbst mitgebrachten Sitzmöglichkeiten im Wald gelauscht werden. Der Eintritt ist frei, aber Spenden werden sehr gern entgegengenommen.

Ohrenkino und Kindertheater
Das gesamte Naturtheater-Team will dem Publikum mit der kleinen aber feinen Kulturreihe unter freiem Himmel Lebenslust statt Corona-Frust vermitteln. Zum Auftakt am 1. August um 18 Uhr verspricht der Naturtheater-Schauspieler Holger Schlosser Ohrenkino vom Feinsten. Seine humorvolle aber auch dramatische Lesung mit Kurzgeschichten von Stevan Paul und Friedrich Christian Delius stehen unter dem Motto „Im Grünen“.

Kindertheater und Lieder mit Christof und Vladi Altmann gibt es am Sonntag, 2. August um 16 Uhr. Die Künstler sind seit 1989 ein eingespieltes Team und begeistern mit ihren spritzigen Theaterstücken voller Humor sowie Tiefgang und herrlichen Kinderliedern große und vor allem kleine Gäste.

Magic Moments mit TOPAS
Ein Höhepunkt sind sicherlich die Magic Moments mit TOPAS am Samstag, 8. August um 18 Uhr. Der zweifache Weltmeister der Zauberkunst gehört zu den international erfolgreichsten deutschen Magiern überhaupt. Doch hierzulande tritt er auch als wortgewaltiger Kleinkünstler auf und steigert seine Präsenz als Comedian. Statt auf schwarze Magie setzt er auf geistreichen Humor. Spitzzüngig, schlagfertig und um keine Pointe verlegen, hat TOPAS sein Publikum auch als Comedian fest im Griff.

Am 15. August um 18 Uhr dürfen sich die Gäste auf schwäbische Lieder mit Friedel Kehrer- Schreiber freuen. Sie ist seit drei Jahrzehnten bekannt für ihre humorvolle Schlagfertigkeit und Wortgewandtheit. Als schwäbische Liedermacherin verarbeitet sie die Schattenseiten des Lebens musikalisch, aber auch fröhliche heimatverbundene Lieder und Kurzgeschichten entstammen ihrer Feder.

Den Abschluss der Kulturreihe auf der Terrasse bildet am Samstag, 22. August um 18 Uhr das Naturtheater-Ensemble mit einem bunten Programm unter dem Motto „Theater, Pech und mehr“.

 >> Programmübersicht<<

Info unter www.naturtheater-reutlingen.de