Burning Eagle Festival

Einmal jährlich findet auf dem Gelände des Umweltbildungszentrum Listhof in Reutlingen das Burning Eagle Festival statt.
Das Festival ist ein Kleinod für LiebhaberInnen der außergewöhnlichen Musik & Lebenskultur. An zwei Tagen, auf zwei Bühnen sorgen handverlesene Bands aus aller Welt für ein einzigartiges Sinneserlebnis inmitten der reichhaltigen Naturlandschaft.
Kulinarische Partner aus der Region, die sich dem Bio- und Fairtrade Gedanken verschrieben haben, machen das Festival zu einem ganzheitlichen Genuss.
Inzwischen regional und bundesweit renommiert, halten wir weiter an unseren Überzeugungen fest: Das Festival wird keine Massenveranstaltung, Partner werden nach moralischen Standards ausgewählt, Bands nach Qualität und nicht nach Zugkraft gebucht und die Infrastruktur im Sinne des Naturschutzes aufgebaut.

Dieses Jahr findet das Festival am 10. und 11. August statt. Weitere Infos und Tickets unter www.burningeaglefestival.com.

Auf bundesweiter Ebene schwärmt die Presse:

 

„Die Burning Eagle Magie hat ihren Zauber getan“ _ Reutlinger General-Anzeiger

„Das Burning Eagle Festival gehört musikalisch und atmosphärisch zum Spannendsten, was das Ländle derzeit an Festivals zu bieten hat.“ _ Südwestpresse

„Die trauen sich ein besonderes, künstlerisch wertvolles Programm dort unten in Schwaben“ _ Musikexpress

„Die Stadt Reutlingen darf sich nicht nur als Tor zur Schwäbischen Alb rühmen, sondern beherbergt auch ein äußerst feines Festival“ _ INTRO

„Sollte man unbedingt im Auge behalten, denn das Burning Eagle hat das Zeug zum Geheimtipp“ _ Rolling Stone

„Auf keinem Platz der Welt leben musikliebende Menschen an zwei Tagen in solcher Eintracht und Geborgenheit wie an diesem kleinen Waldstück bei Reutlingen. Hier wird permanent das Gefühl vermittelt, genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.“ _ Kulturpegel