Echaz und Echazuferlehrpfad

Kreuzung Leder- / Lindachstraße
72764 Reutlingen

☎ 07121 303-2576

Der Echazuferpfad vermittelt auf neun farbigen Tafeln allerlei Wissenswertes zur Ökologie und Geologie rund um die Echaz. Der Uferpfad beginnt an der Kreuzung Leder- / Lindachstraße und verläuft entlang der Echaz bis zum ehemaligen Feuerwehrmagazin. Direkt neben der Reutlinger Altstadt findet man einen naturnahen Erlebnis- und Rückzugsraum vor, in dem sich Wasseramseln und Forellen tummeln und auch der Eisvogel ein häufiger Gast ist. Im letzten Drittel des Wegs befindet sich eine alte Sägemühle, die auf Anfrage noch betrieben wird. Wer sich also für Technikdenkmäler interessiert, kann unter Tel. 07121 30 08 59 (Herr Sailer) einen Besichtigungstermin vereinbaren (bitte mind. 1 Woche im Voraus). Rollifahrer können nicht in die Werkstatt, ein Blick durch das Tor ist aber möglich und an das hölzerne Mühlrad kommt man sehr dicht heran.



Start & Ende der Rundtour: Kreuzung Lindach-/Lederstraße

Weglänge: 1 Kilometer
Laufzeit: ca. 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel
Anmerkung: barrierefrei

 

Weitere Infos und GPS-Download << hier >>

  • Details
  • Öffnungszeiten
  • Lage


Parken