Reutlinger Gutschein nun auch als 50er

Die Reutlinger Gutschein-Familie erhält Zuwachs

Jetzt gibt’s den Reutlinger Gutschein auch als 50er

Er ist etwas so groß wie ein 20-Euro-Schein, ist zum Wert von 50 Euro erhältlich und reiht sich in die Reutlinger Gutschein-Familie ein. Passend zum anstehenden Osterfest verwandelt sich die bekannte Reutlinger Stadtsilhouette auf dem Gutschein zu einem Ostermotiv. Und da zum Osterfest traditionell Ostereier versteckt werden, versteckt die Stadtmarketing und Tourismus Reutlingen GmbH in ganz Reutlingen Eier mit Losen und der Chance einen der neuen 50-Euro-Scheine zu ergattern.

„Das Licht der Welt“ erblickte der neue 50-Euro-Gutschein am 31.03.2019 in der Tourist Information am Marktplatz. Neben der Ostersilhouette werden kleine Motive durch Glanzprägefolien farblich hervorgehoben. Um den 50-Euro-Gutschein persönlicher zu gestalten, ist Platz für eine Widmung vorhanden. „Ganz nach dem Motto ‚Den nutzt sogar der Osterhase.‘ haben wir den Reutlinger Gutschein aufgehübscht“ sagt StaRT-Geschäftsführerin Tanja Ulmer. Erhältlich ist der neue 50-Euro-Gutschein in der Tourist Information und unter www.reutlinger-gutschein.de. Einlösbar sind die Reutlinger Gutscheine bei über 120 Partnern des Einzelhandels, der Gastronomie, Freizeiteinrichtungen sowie auf dem Reutlinger Wochen- und Weihnachtsmarkt.

Wanted – Osterei-Suchaktion in Reutlingen

Zur Einführung des neuen Gutscheins hat sich StaRT von der Tradition der Ostereisuche inspirieren lassen. Unter dem Motto „Wanted – Der neue 50er“ setzt StaRT einen Finderlohn auf insgesamt 120 entsprechend markierte Eier aus. Samstag, der 06. April ist der Startschuss zur Jagd auf die bunten Überraschungseier, welche im gesamten Stadtgebiet inklusive der Stadtteile versteckt sind. Als Finderlohn winken fünf Hauptgewinne mit je zwei 50-Euro-Gutscheinen, zehnmal ein 50-Euro- Gutschein und, da jedes Ei gewinnt, über 100 Kleingewinne.

Was sich hinter der Losnummer im Ei verbirgt, kann im Eierticker herausgefunden werden. Hier und über die Social-Media-Kanäle finden sich der aktuelle Stand der Ostereisuche sowie Hinweise, wo sich das ein oder andere Ei noch versteckt. Wer ein Ei gefunden hat, kann dieses bis zum 20. April in der Tourist Information am Marktplatz gegen seinen Gewinn eintauschen.