Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Von der Osten Straße 4, 6 (Altes Lager)
72525 Münsingen

☎ 07381 932938-31

Blühende Streuobstwiesen, von Wanderschäfern gepflegte Wacholderheiden, sattgrüne Buchenwälder und rebbehangene Weinberge prägen die Schwäbische Alb und das Albvorland - eine über Jahrhunderte gewachsene Kulturlandschaft, die weltweit einmalig ist und die es für zukünftige Generationen zu bewahren gilt. Daher wurde der Lebensraum im Mai 2009 von der UNESCO ausgezeichnet. Das Biosphärengebiet Schwäbische Alb, das einzige seiner Art in Baden-Württemberg umfasst rund 85.300 ha und erstreckt sich von Weilheim/ Teck im Norden mit seinen Weinbergen an der Limburg bis nach Zwiefalten mit seiner reizvollen Barockkirche. Die Kulisse endet im Osten mit der Stadt Schelklingen und seinem romantischen Schmiechtal, im Westen zählt die ehemals freie Reichstadt Reutlingen ebenfalls zum Biosphärengebiet.

Im Oktober 2010 hat das Biosphärenzentrum Schwäbische Alb erstmals seine Pforten geöffnet und empfängt seither Besucher in zwei stilvoll renovierten Gebäuden des Alten Lagers in Münsingen. Auf einer Ausstellungsfläche von rund 450 Quadratmeter kann mehr über die Biosphärenreservate weltweit, den angrenzenden Truppenübungsplatz Münsingen, die heimischen Wälder, Imkerei, Beweidung und die Stadt-Land-Beziehungen in der Region erfahren werden. Die interaktive Ausstellung lädt Groß und Klein zum Verweilen ein. Machen Sie sich selbst ein Bild und besuchen Sie das Biosphärenzentrum Schwäbische Alb!

Im Oktober 2010 hat das Biosphärenzentrum Schwäbische Alb erstmals seine Pforten geöffnet und empfängt seither Besucher in zwei stilvoll renovierten Gebäuden des Alten Lagers in Münsingen. Auf einer Ausstellungsfläche von rund 450 Quadratmeter kann mehr über die Biosphärenreservate weltweit, den angrenzenden Truppenübungsplatz Münsingen, die heimischen Wälder, Imkerei, Beweidung und die Stadt-Land-Beziehungen in der Region erfahren werden. Die interaktive Ausstellung lädt Groß und Klein zum Verweilen ein. Machen Sie sich selbst ein Bild und besuchen Sie das Biosphärenzentrum Schwäbische Alb!
Im Oktober 2010 hat das Biosphärenzentrum Schwäbische Alb erstmals seine Pforten geöffnet und empfängt seither Besucher in zwei stilvoll renovierten Gebäuden des Alten Lagers in Münsingen. Auf einer Ausstellungsfläche von rund 450 Quadratmeter kann mehr über die Biosphärenreservate weltweit, den angrenzenden Truppenübungsplatz Münsingen, die heimischen Wälder, Imkerei, Beweidung und die Stadt-Land-Beziehungen in der Region erfahren werden. Die interaktive Ausstellung lädt Groß und Klein zum Verweilen ein. Machen Sie sich selbst ein Bild und besuchen Sie das Biosphärenzentrum Schwäbische Alb!
Im Oktober 2010 hat das Biosphärenzentrum Schwäbische Alb erstmals seine Pforten geöffnet und empfängt seither Besucher in zwei stilvoll renovierten Gebäuden des Alten Lagers in Münsingen. Auf einer Ausstellungsfläche von rund 450 Quadratmeter kann mehr über die Biosphärenreservate weltweit, den angrenzenden Truppenübungsplatz Münsingen, die heimischen Wälder, Imkerei, Beweidung und die Stadt-Land-Beziehungen in der Region erfahren werden. Die interaktive Ausstellung lädt Groß und Klein zum Verweilen ein. Machen Sie sich selbst ein Bild und besuchen Sie das Biosphärenzentrum Schwäbische Alb!
Im Oktober 2010 hat das Biosphärenzentrum Schwäbische Alb erstmals seine Pforten geöffnet und empfängt seither Besucher in zwei stilvoll renovierten Gebäuden des Alten Lagers in Münsingen. Auf einer Ausstellungsfläche von rund 450 Quadratmeter kann mehr über die Biosphärenreservate weltweit, den angrenzenden Truppenübungsplatz Münsingen, die heimischen Wälder, Imkerei, Beweidung und die Stadt-Land-Beziehungen in der Region erfahren werden. Die interaktive Ausstellung lädt Groß und Klein zum Verweilen ein. Machen Sie sich selbst ein Bild und besuchen Sie das Biosphärenzentrum Schwäbische Alb!
  • Details
  • Öffnungszeiten
  • Lage

Montag11:00-17:00

DienstagGeschlossen

Mittwoch11:00-17:00

Donnerstag11:00-17:00

Freitag11:00-17:00

Samstag11:00-17:00Geschlossen

Sonntag11:00-17:00


Parken

0 %